Bekannte Probleme bei 5.25 Zoll Disketten

Magnetische Scheibe einer 5,25 Zoll Diskette
Scheibe einer 5,25 Zoll Diskette
Schutzhülle einer 5,25 Zoll Disktte aufgeschnitten
Schutzhülle einer 5,25 Zoll Disktte aufgeschnitten

Nach langer Lagerung kann bei 5.25 Zoll Disketten die Schutzschicht zwischen der magnetischen Scheibe und der Außenhülle der Diskette faserig werden.

Diese Schutzschicht dient eigentlich dazu, die magnetische Scheibe vor der stabilen Außenhülle der Diskette zu schützen. Wird diese Schicht faserig reiben Partikel der Schutzschicht (weiße Schicht in der Abbildung oben) beim Versuch die Diskette im Laufwerk zu lesen die magnetische Schicht ab. Die magnetische Schicht der Diskette wird dabei partiell zerstört. Die Daten sind unwiederbringlich verloren.

Dieses Problem wurde bisher nur bei preiswerten Disketten beobachtet. Bei Disketten namhafter Markenhersteller konnte dieses Problem noch nicht festgestellt werden.

Abhilfe

Bei verdächtigen Disketten bzw. wenn die Daten ausgesprochen wichtig sind auch vorbeugend hilft nur folgendes:

Da es sich um ein Problem mit der Diskettenhülle handelt, muss die magnetische Scheibe aus der Hülle herausgenommen werden. Die Scheibe kann dann in eine Hülle mit intakter Schutzschicht eingelegt und ausgelesen werden. Die Originalhülle wird dabei selbstverständlich zerstört!

Bei Fragen dazu beraten wir Sie gern, den Mehrpreis für dieses Verfahren entnehmen Sie bitte der Preisliste.

 

Das beschriebene Problem tritt nach unserer bisherigen Erfahrung nicht bei 3.5 Zoll Disketten auf!